Zukunft heißt immer Veränderung…

..und das gilt heute mehr denn je. Wir befinden uns seit einigen Jahren beruflich und privat in einer sich ständig verändernden Welt. Agile Projekte, neue Produkte und Services, Digitalisierung und Homeoffice. Gleichzeitig rollen uns ständig neue Informationsfluten entgegen. Überall werden Innovationen eingeführt, von denen wir teilweise vor einem Jahr noch gar nicht wussten, dass wir sie heute brauchen. Diese Entwicklung wird mit Sicherheit nicht anhalten, sondern eher noch schneller voranschreiten. 

Um als Unternehmen und als Mitarbeiter weiterhin erfolgreich zu sein, ist es notwendig sich immer wieder neues Wissen und neue Fähigkeiten anzueignen. Unsere traditionellen Weiterbildungs-und Lernmethoden passen dabei heute oft nicht mehr. Ebenso gibt es wichtige Zukunftskompetenzen, die für alle im Unternehmen relevant sind und durch leichte Maßnahmen im Berufsalltag und in Ihrem Unternehmen geübt und gefestigt werden können. Resilienzfähigkeit ist zudem wichtiger denn je, und diese kann und sollte trainiert werden. 

Insgesamt muss Lernen als logischer Bestandteil der Arbeit gesehen werden. So agil wie die Welt ist, so agil muss das Lernen auch werden. Selbstorganisation und Selbstverantwortung sind nur zwei der wichtigen Zukunftskompetenzen, die dabei notwendig sind. 

Gerne unterstütze ich Sie und Ihr Unternehmen dabei Konzepte für den Umgang mit dem Wandel, Maßnahmen zum Ausbau der Zukunftskompetenzen und dem lebenslangen Lernen aufzusetzen und zu initiieren. Ich begleite Sie und Ihre Mitarbeiterinnen mit pragmatischen Ansätzen dabei, fit für die Zukunft zu sein und zu bleiben. Lassen Sie sich überraschen, wie viel Spaß dies macht und wie viel leichter die Veränderung dadurch für alle wird. 

Hallo, ich bin Elke Henkes

Trainerin, Coach, Projektmanagerin – New Work und Agiles Lernen

Unternehmen, die sich auf den Weg hin zu New Work machen, haben Ihre Mitarbeiter im Blick. Sie haben erkannt, dass der Erfolgsfaktor für ihr Unternehmen und für die Transformation in den Mitarbeiterinnen liegt. 

Ich unterstütze Sie und Ihre Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter dabei die Transformation des Unternehmens mit all ihren persönlichen Stärken zu unterstützen und dabei stets zu wachsen. Mit Empathie, sehr viel positiver Energie und abwechslungsreichen Methoden in Training, Coaching und Beratung helfe ich, damit Ihre Veränderung mit Leichtigkeit gelingt. 

Seit über 25 Jahren begleite und unterstütze ich leidenschaftlich gerne branchenübergreifend Veränderungen in Unternehmen. Viele Jahre im Projektmanagement, oft in IT-Projekten und in Projekten im Bereich Organisationsentwicklung und im Coaching. 

Ich bin Mutter von zwei Teenagerinnen. Berufs- und Privatleben zu vereinbaren ist für mich das tägliche Leben.  

Eine Veränderung, bewirkt stets eine Veränderung.

(Niccolo Machiavelli)

Training, Beratung & Coaching

So individuell wie Ihr Unternehmen ist und je nach dem, in welchem Status sich Ihr Unternehmen in der Transformation befindet, erstelle ich für Sie ein individuelles Angebot für Trainings, Coaching und Projektbegleitung. Wir besprechen gemeinsam, welche Bausteine für Sie und Ihr Unternehmen die effektivsten sind. 

Wir können Präsenz-, Online- oder Hybrid Konzepte vereinbaren, je nachdem wie es für Sie optimal ist.  

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu mir auf. 

Gestärkt durch Agiles Lerncoaching

Agiles Lernen bedeutet in fortwährenden Zyklen zu lernen. Kleine, gut zu verdauende Einheiten mit abgegrenzten, selbstgesetzten Zielen und laufenden Optimierungen der Lernmethoden und -werkzeuge machen das Lernen leicht und motivierend. Vor allem auch dann, wenn gemeinsam im Team gearbeitet und gelernt wird. 

Im Agilen Lerncoaching nutze ich digitale Medien, um das Lernen zu organisieren und für Ihre Teams und die Personalentwicklung transparenter zu machen. So werden die digitalen Kompetenzen gestärkt, ohne dass dieses Thema im Vordergrund steht. Ausgebaut werden zudem das Durchhaltevermögen, die Team- und die Problemlösungsfähigkeiten

Durch kollaborative Lernformate ermöglicht Agiles Lerncoaching den Mitarbeiterinnen ein leichtes, stets nach vorne gerichtetes Lernen im beruflichen Alltag. 

Durch mehr Eigenverantwortung zahlt agiles Lerncoaching auf die Resilienz und Stärkung der Mitarbeiter ein und macht Ihr Unternehmen stabil in der permanenten Veränderung, die die Digitalisierung mit sich bringt. 

Je nach Ausgangssituation und Anliegen, schnüre ich mit Ihnen Ihr individuelles Angebot. 

Zukunftskompetenzen für alle im Unternehmen

Neben einer beruflichen oder akademischen Ausbildung gibt es eine Reihe an Fähigkeiten und Kompetenzen, die als wesentliche  Zukunftskompetenzen für Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen gelten. Studien belegen, dass ergänzend zum Technologiewissen vor allem Digitale Grundkompetenzen und flexible Lern- und Anpassungskompetenzen entscheidend und wegweisend für Unternehmen und Mitarbeiter sind. 

Die gute Nachricht dabei ist, dass diese Kompetenzen trainiert und eingeübt werden können, unabhängig von Alter, fachlichem Hintergrund und beruflicher Laufbahn der Mitarbeiterinnen. Kollaboratives Arbeiten und vernetztes Denken gehören mit zu den Zukunftsthemen, so dass der Einbezug aller Mitarbeiter und Führungskräfte im Unternehmen ein wichtiger Aspekt beim Auf-und Ausbau der zukunftsgerichteten Kompetenzen ist. 

Durch das Initiieren und Etablieren einer agilen Lernkultur können Sie für Ihr Unternehmen die Themen Agiles Arbeiten, Problemlösungs- und Adaptionsfähigkeit sowie Eigenverantwortung und Selbstorganisation in Ihrer Belegschaft schrittweise realisieren und damit Ihr Unternehmen zukunftsfähig machen. 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin, um den Ausbau der Zukunftskompetenzen in Ihrem Unternehmen mit mir zu besprechen. 

New Work – mehr als Kaffee und Obst gratis 

Warum New Work mehr als Homeoffice oder »Kaffee und Obst gratis« ist? 

In seinem 1960 erschienen Buch zu Unternehmensführung hat Douglas McGregor zwischen zwei zu führenden Mitarbeitertypen unterschieden, einerseits die, die eher unwillig ihrer Arbeit nachgehen und die, die ihre Arbeit mit Engagement erbringen. Später hat Fritjof Bergmann, heute oft als Urvater des New Work Gedankens bezeichnet, ebenso erkannt, dass Arbeit auslaugen und erschöpfen kann und deshalb Ansätze und Wege erarbeitet, wie Arbeit erfüllend und sinnstiftend wird. Begeistern kann man nämlich alle Menschen für ihre Arbeit, die Frage ist, wie dies gelingt. 

Selbstredend ist, dass Mitarbeiter, die ihre Arbeit als wertvoll und Kraft verleihend empfinden, wesentlich bessere Beiträge zum Unternehmenserfolg leisten wollen und können. Es braucht dafür keine bahnbrechenden Konzepte in Ihrem Unternehmen. Bringen Sie Mut für Veränderungen, Lust auf neue Gedanken und Vertrauen in Ihre Mitarbeiterinnen mit? Dann haben Sie optimale Voraussetzungen, um die Motivation und den Spaß an der Arbeit wesentlich zu steigern. 

Lassen Sie uns gemeinsam für und mit Ihren Mitarbeitern den Weg zu New Work einschlagen. Ich bringe Methoden und Ideen für Ihre Reise mit, die leichtgewichtig und umsetzbar sind und neue Überzeugungen und Sichtweisen liefern. Natürlich dürfen Sie gerne Obst und Kaffee gratis dazu bereitstellen. 

Ich freue mich auf die Planung Ihres ersten Workshops auf der Reise zu New Work in Ihrem Unternehmen. 

Resilienz – Basis der Transformation 

In Zeiten von Veränderungen ist Resilienz ein Begriff, der uns häufig begegnet. Doch was ist das eigentlich? 

Resilienz bezeichnet die Fähigkeiten von Menschen schwierige Situationen und Herausforderungen, Veränderungen und Umwälzungen gut und stabil bewältigen zu können, ohne dass wir negative, psychische Folgen davon tragen. 

Wichtig für die Resilienz sind psychische Widerstandskraft, seelische Ressourcen und ein guter Umgang mit sich selbst und anderen Personen. Es gibt Menschen, die durch ihre Grundkonstitution, ihren Lebensweg und ihre Prägungen gute Grundlagen für eine stabile Resilienz mitbringen. Unabhängig davon, dann und soll jeder Mensch Resilienz lernen, einüben und stärken

Der Umgang mit Stress, neuen Aufgaben und neuen Themen und die flexible Anpassungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter ist ein wichtiger Grundbaustein für die Transformation im Unternehmen. Die Stärkung der Resilienzfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zahlt auf den Erfolg Ihres Unternehmens ein, da die eigenen Stärken bewusst werden und der Selbstwert steigt. Ihr Führungsteam sollte zudem Vorreiter und Vorbild sein und die Teams und Mitarbeiterinnen laufend unterstützen. 

Lassen Sie uns noch heute beginnen, Ihr individuelles Paket für die Stärkung Ihrer Mitarbeiter zu schnüren. Schon kleine Einheiten bewirken große Veränderungen.

Projektmanagement für Ihre Projekte

Projekte sind allgegenwärtig, im Unternehmen und auch im privaten Umfeld.

  • Sie planen ein internes Projekt und wünschen sich eine externe Projektmanagerin zur Planung und Koordination?
  • Oder haben Sie interne Projektleiter, die zu sehr in ihrem Tagesgeschäft eingebunden sind und Entlastung benötigen?
  • Ihre jungen Projektmanager wünschen sich ein Coaching? 
  • Oder benötigen Sie ein pragmatisches Standard Projektmanagement, welches zu den Anforderungen in ihrem Unternehmen passt und ihre Projekte plan- und überschaubar macht?

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Projekt mit klassischen, agilen oder hybriden Projektmethoden angehen wollen, es sollte zu Ihren Anforderungen passen.

Oft bewirken wenige Tage an Unterstützung schon erstaunliche Effekte. Ich freue mich auf Ihre Projekte.

Fundament meiner Arbeit

Meine Grundhaltung

  • Für jede Herausforderung findet sich ein passender Weg
  • Jeder Mensch hat alle Ressourcen, die er braucht
  • Stets mit positiver Energie und einem Blick auf alle Beteiligten 
  • Bei mir steht der Mensch im Fokus

Berufliche Stationen

  • Selbständig seit 2006 im Bereich Coaching, Training, Consulting
  • Multiprojektmanagerin, Messe München
  • Abteilungsleiterin Business Analysts, Elektrogroßhandel
  • Business Unit Leiterin Beratung & Service im IBM Konzern
  • Controllerin beim Gerolsteiner Brunnen

Werdegang und Qualifizierungen

  • Trainer, Coach, Consultant New Work – zertifiziert nach ISO 17024
  • Agile Lerncoachin – TÜV Rheinland
  • Certified Agile Leadership I – Scrum Alliance
  • Scrum Master, Product Owner – EXIN for ICT Professionals
  • Requirements Engineering (IREB)
  • Zertifizierte Projektmanagerin IPMA Level C
  • NLP Business Master – DVNLP e.V. 
  • Controllers Diplom, CA Starnberg
  • Diplom Betriebswirtin, Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik

Entweder wir finden einen Weg,
oder wir machen einen.

(Hannibal, Feldherr der Antike)

Blog

Schlagwörter Lexikon

DeutschEnglischBedeutung
Ambi­dextrieDer Begriff hat seinen Ursprung in der Medizin und sagt aus, dass beide Hände bzgl. Geschicklichkeit gleich ausgebildet sind. Im übertragenen Sinne auf Organisationen ist damit die Ausgewogenheit zwischen Flexibilität und Effizienz gemeint. Im agilen oder New Work Kontext wird dieser Begriff heute häufig bzgl. der Führung verwandt, da erfolgreiche Führungskräfte die Beidhändigkeit zwischen Effizienzsteigerung und Flexibilität im Handeln als Fokus verinnerlicht haben sollten.
Ambi­guitätAmbiguityMit Ambiguität bezeichnet die Unsicherheit und Mehrdeutigkeit von Situationen und Informationen, die Entscheidungen immer schwieriger machen.
Ambi­guitäts­toleranzTolerance of ambiguityDie Ambiguitätstoleranz beschreibt die Fähigkeit von Menschen mit Unsicherheiten, Mehrdeutigkeit umgehen zu können. Da unsere private und berufliche Welt immer unsicherer und mehrdeutiger wird, gibt es häufig keine klaren Informationen oder Handlungsoptionen. Die Wichtigkeit dieser Fähigkeit nimmt daher immer mehr an Bedeutung zu. Die gute Nachricht ist, man kann diese Fähigkeit trainieren.
Auto­kratie
Design Thinking
Diver­sity
Scrum
Achtsamkeit
Advice-Prozess
Agilität
Algorithmus
Ambidextrie
Arbeitskultur
Aufstellung
Best Practices
Betriebssystem
Bottom-up
Care-Arbeit
Change-Management
Check-in
Check-out
Clear-the-Air-Meeting
Compassionate Leadership
Daily-Meeting
Definition of Done
Denkfabrik
Design Sprint
Design Thinking
Digitale Transformation
Digitaler Minimalismus
Disability Mainstreaming
Divestment
Donut-Ökonomie
Early Adopter
Eigenverantwortung
Einwand
Emotionale Kompetenz
Empathie
Empowerment
Facilitator-Rolle
Feedback
Finanzmarkt-Kapitalismus
Gamification
Gewaltfreie Kommunikation
GlassFrog
Gruppendenken
Haltung
Hands-on-Mentalität
Happy Planet Index
Heuristik
Human Resources
Ikigai
Impact
Integratives Entscheiden
Iteratives Arbeiten
Jobsharing
Jobtitel

Kontakt

Elke Henkes
elke.henkes@view2future.de
+49 179 7916716
+49 8025 995 817